3D-Messung

3D-Messstelle. Die Messung auf dem 3D-CNC-Portalmessgerät erhöht die Messungsobjektivität. Das Messgerät ist in Betrieb im Mai 1999 gegenagen.

Messung auf 3D-Gerät

Um die Messungsobjektivität bei raumverwickelten technischen Teilen sicherzustellen und für Hilfestellung der TEVO-Abteilung bei Bestimmung der Prozessfähigkeit, Maschinen und Werkzeugenkapazität wird ein 3D-CNC-Portalmessgerät von der Firma Wenzel im  grossem Umfang verwendet.

Wenzel LH 65 - 3D-CNC - Portalmessgerät

Wenzel LH 65 - 3D-CNC-Portalmessgerät

Wenzel LH 65

Wenzel LH 65 ist ein 3D-CNC-Portalmessgerät. Es ermöglicht Messung der Erzeugnise in ganzem Maßspektrum mit ausreichender Messgenauigkeitsreserve bezugnehmend auf die definierte Abweichung U3=(3+L/350)µm.

Messung

Die durchgeführten Messungen können entweder auf die in der klassischen Zeichnung vorgeschriebenen Werte oder auf das Modell, das erstellt und in  der Form der elektronischen 3D-Datei gespeichert war, bezogen sein.

Der Messfühler Renishaw TP2 ist auf dem Drehkopf PH9A befestigt. Der Drehkopf PH9A ist motorisiert und indexbar.

Renishaw TP2 - Messfühler

Renishaw TP2 - Messfühler
Messung der Masse von kompliziertem technischem Erzeugnis

Kennwerte

Messraum
x = 650 mm
y = 750 mm
z = 500 mm
Abweichung
U3=(3+L/350)µm
Tischtragfähigkeit
500 kg
Messkopf
Renishaw PH9A
Drehkopf

Rechnermodell

Messung nach Rechnermodell. Bedienungssoftware des 3D-Messgerätes verarbeitet die Dataien im Format IGES und VDA.

Statistik

  • Cp; Cpk
  • Staffeldiagramm
  • Entwicklungsdiagramm mit Messwerten.

Hersteller

Letzte Aktualisierung am 16. 03. 2006

PLASTIKA a.s.
Kaplanova 2830
CZ-767 01 Kromeriz
Tschechien
 
Tel.: +420 573 511 111
plastika@plastika.cz
Mag. Karel Zapletal